Tel. +43 720 884238

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitenden professionell beraten
profile-cover-generic-04-blue

Motivation und Ausdauer als Erfolgsfaktoren!

Christoph Strasser

Christoph Strasser

Ultra Radsportler & Ausnahmeathlet, 6-facher Gewinner des härtesten Radrennens der Welt (RAAM)

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

5 von 5 Sternen

"Vielen Dank für die schnelle und sehr professionelle Unterstützung. Es wurde sehr genau hingehört und unsere Erwartungen mehr als übertroffen!"

Fragen Sie Christoph Strasser unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Hidden
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
About icon

Über Christoph

Lecture icon

Vortrag

Video icon

Video

Honorar und Verfügbarkeit anfragen

Christoph Strasser ist der erfolgreichste Extremradsportler der heutigen Zeit. Der gebürtige Österreicher gewann sechs Mal das Race Across America und ist der erste Mensch, der mit dem Rad innerhalb von 24 Stunden eine Strecke von über 1.000 km zurücklegte. Diese unfassbare Energie überträgt er in seinen Vorträgen bei Unternehmen zu den Themen Mindset, Resilienz, Teamfähigkeit und Führung.

Darum sollten Sie Christoph Strasser als Keynote-Speaker buchen:

  • Christoph Strasser plant und bewältigt seine Projektziele, die als unvorstellbar und unerreichbar gelten.
  • In seinen Keynotes vermittelt er eindrucksvoll, wie jeder es schaffen kann, persönliche Bestleistungen zu erreichen.
  • Der Extremsportler begeistert sein Publikum zudem mit atemberaubenden Bildern und liefert dabei aktivierende Impulse – auch auf Ihrem Event!

Dabei besuchte Christoph Strasser seinerzeit die Montanuniversität in Leoben, wo er Umwelttechnik studierte. Er übte den Radsport anfangs nur als Hobby aus, bewältigte aber mit 20 Jahren bereits sein erstes 24 Stunden Rennen und entdeckte dort seine Leidenschaft für Ultra Distanzen auf dem Bike. In den folgenden Jahren konzentrierte er sich voll und ganz auf den Sport.

Seine größte Herausforderung stellte bisher das Race Across America (RAAM) dar. Dieses nonstop Rennen führt über knapp 5000 Kilometer durch den nordamerikanischen Kontinent und wird als härtestes Radrennen der Welt bezeichnet. Nach einer Aufgabe bei seiner ersten Teilnahme im Jahr 2009 konnte er aus dem Rückschlag viel lernen und persönlich an der Niederlage wachsen. Bereits 2011 ging Strasser bei diesem Marathonrennen als jüngster Sieger hervor. Auch wenn er in den folgenden Jahren erneut gesundheitliche Rückschläge hinnehmen musste, gewann er das RAAM insgesamt beeindruckende sechs Mal.

Dabei stellte er bei seinem zweiten Sieg im Rennen 2013 einen neuen Streckenrekord auf und konnte als erster Mensch in der Geschichte des RAAM in unter acht Tagen das Ziel erreichen. Nur ein Jahr später entschied er dieses Rennen erneut für sich und unterbot dabei seinen im Vorjahr aufgestellten Weltrekord. 2015 machte ihm ein Lungeninfekt einen Strich durch die Rechnung und er musste zu dem Zeitpunkt auf seinen Traum, das RAAM dreimal hintereinander zu gewinnen, verzichten.

Angespornt von seinem schier unendlichen Willen, dieses Ziel zu erreichen, richtete der Extremsportler alles darauf aus und katapultierte sich damit erneut an die Weltspitze. Er gewann das RAAM in den folgenden drei Jahren erneut und stellte damit einen einzigartigen sportlichen Rekord auf. Er ist außerdem der erste Mensch, dem es gelang, mit dem Rad eine Strecke von 1.000 km in weniger als 24 Stunden zurückzulegen.

In seinen Vorträgen veranschaulicht der Extremsportler, wie wichtig die verschiedensten Faktoren sind, um größtmögliche Erfolge zu erzielen. Auch er hat dabei Rückschläge erlitten und schildert, wie es gelingt, sich davon nicht entmutigen zu lassen. Als Keynote-Speaker erklärt Strasser zudem, welche Bedeutung Motivation, Ausdauer und die Zusammenarbeit sowie die Führung eines Teams haben. Diese Soft-Skills sind nicht nur in der Wirtschaft bedeutend, sondern auch im Extremsport enorm wichtig.

Lassen auch Sie sich und Ihre Gäste davon inspirieren, wie man augenscheinlich Unmögliches erreichen kann!

Mögliche Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Der Referent reist aus Österreich an. 

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Christoph Strasser
Christoph Strasser Vortrag

Grenzen existieren nur im Kopf

Mit emotionalen und bildgewaltigen Einblicken in das RAAM zeigt Christoph Strasser auf, mit welchen Strategien er sich in den letzten 15 Jahren zum erfolgreichsten Ultra Radsportler entwickelte! Folgend die Inhalte:

  • Von der erträumten Vision zum klar definierten Ziel
  • Die Einteilung auf überschaubare Zwischenziele
  • Entwicklung von mentaler Stärke (durch Visualisierung)
  • Resilienz ist ein entscheidender Faktor: Umgang mit Niederlagen & Scheitern als Lernprozess
  • Es gilt bei Rückschlägen selbstreflektiert zu sein und entsprechende Lehren daraus zu ziehen
  • Beharrlichkeit und langfristiges Dranbleiben bei jedem Ziel zahlen sich aus
  • Akzeptanz körperlicher vs. mentaler Grenzen, aber wie?
  • Körper oder Geist: Was entscheidet am Ende über den Erfolg?
Christoph Strasser Vortrag

Der Weg ist weiter als das Ziel

Positiv formulierte Ziele zu verfolgen ist wichtig und unerlässlich, doch um nachhaltig zufrieden zu sein und sich in seinem Alltag am Arbeitsplatz wohlzufühlen, muss auch der Weg zum Ziel Spaß machen. Folgend die Inhalte:

  • Werde dir darüber klar und tue, was du gerne tust
  • Dann zählt es: Voller Einsatz im Hier und Jetzt
  • Die gesteckten Ziele sollten realistisch erreichbar sein, denn zu hohe Ziele erzeugen Druck
  • Reflektion des jeweilig Erreichten und der persönlichen Weiterentwicklung gehören zum Prozess dazu
  • Stellen sich die Erfolge ein, gehören Demut und Respekt zur Entwicklung
  • Neue Herausforderungen sollten immmer mit Vorfreude starten
Christoph Strasser Vortrag

Als Team an die Spitze

Nicht nur beim Race Across America wird der beste Athlet ohne sein verläßliches Betreuerteam im Hintergrund nicht gewinnen können, Teamwork braucht es in jedem Unternehmen. Folgend die Inhalte:

  • Es ist allgemein bekannt, dass nur funktionierende Teams zu Spitzenleistungen fähig sind
  • Doch was bracht es dazu, als Team zu performen?
  • Spaß und Leichtigkeit sind nur ein Faktor auf dem Weg zum Erfolg
  • Es braucht Vertrauen und die Fähigkeit zu delegieren sowie loslassen zu können
  • Mit den Erfolgen steigt der Motivationsfaktor auf ein nächstes Level
  • Hierbei enstehen viele Parallelen zwischen Beruf/Business und Leistungssport
Christoph Strasser Video

ORF Beitrag: öffentlicher Vortrag Salzburg 2018

Christoph Strasser Video

WEBTalks - Interview English

Christoph Strasser Video

ORF Sport 20 Strasser und Roch siegen bei Race Around Niederösterreich

Das zweite Race Around Niederösterreich über 600km und 6.000hm fand Mitte September 2020 statt. Christoph Strasser und Elena Roch gewannen nicht nur das Rennen sondern holten auch den österreichischen Meistertitel Ultra Solo!

Lesen Sie mehr über die Vorträge von Christoph Strasser
Fragen Sie Christoph Strasser unverbindlich an

Senden Sie uns eine einfache Anfrage und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

  • Hidden
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Oder rufen Sie uns an:

Tel: +43 720 884238
Christoph Strasser
Christoph Strasser

5 von 5 Sternen

"Vielen Dank für die schnelle und sehr professionelle Unterstützung. Es wurde sehr genau hingehört und unsere Erwartungen mehr als übertroffen!"

Vortragsthemen von Christoph Strasser